Der Kirchenwirt in Pang wird im Jahre 1827 als Tavernwirt Pang zum ersten Mal geschichtlich erwähnt.

Um unseren Gästen ein gemütliches, typisch bayerisches Landgasthaus-Ambiente bieten zu können, wurde das Haus im Frühjahr 2005 komplett renoviert.


Bei den Umbaumaßnahmen, die 22 Monate dauerten, wurde  besonders darauf Wert gelegt, dass der frühere Urzustands wieder hergestellt wird.

Heute erblühen die alte Gemäuer in neuem Glanz.
Vom urigen Gewölbekeller, der “Panger Stub’n”, dem jetzigen Saal, der Gaststube bis hin zum großzügigen Hauseingang bietet der Kirchen-Wirt nun Platz für bis zu 230 Gästen. Durch unseren Rundum-Service ist der Kirchen-Wirt in Pang der richtige Ort um Veranstaltungen, Geburtstagsfeiern, Hochzeiten oder andere Festlichkeiten so richtig zu genießen.

Um Ihnen ein hohes Maß an Qualität und Geschmack aus unserer Küche zu bieten, werden ausschließlich Produkte und Lebensmittel aus der Region für die Zubereitung unserer Speisen verwendet.
Es versteht sich von selbst, dass alle Gerichte erst zum Zeitpunkt der Bestellung frisch für Sie gekocht oder gebraten werden.

Jede einzelne Speise wird fachmännisch zubereitet und mit Liebe angerichtet. Das Auge ißt ja bekanntlich mit.

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir auch Sie in unserem Landgasthaus begrüßen und mit unseren Schmankerl verwöhnen dürfen.

Wir wünschen Ihnen schon jetzt einen angenehmen Aufenthalt.

                Ein herzliches Vergelt’s Gott

Abschlussleiste

Copyright © 2013
MediaMarketing
Frühbeis/Rosenheim

Start   Über uns   Gastronomie   Räumlichkeiten   Galerie   Kontakt/Impressum